Erntedankumzug 2018 TM 22  

Erntedankfest und Erntedankumzug in Schwaney: „Brot verehren, Brot vermehren“

„Brot verehren, Brot vermehren“ - so lautete das diesjährige Thema des Festhochamtes, mit dem die KLJB Schwaney am Morgen des 30. September das Erntedankfest eröffnete. Alle drei Jahre begehen wir Schwaneyer den Erntedanktag ganz besonders, mit einem großen und farbenprächtigen Umzug durch unser schönes Eggedorf. Dieses Jahr war es nun endlich wieder soweit.

Ein großer Teil unserer Einnahmen aus dem Erntedankfest bleibt aber nicht in unseren Kassen, sondern wird für die „Aktion Minibrot“ der KLJB Paderborn gespendet, die damit Bildungsprojekte in den ländlichen Regionen unserer Partnerländer z.B. in Afrika fördert. Dies haben wir im Gottesdienst noch einmal herausgestellt. Durch die Spende für die Minibrote und die Teilnahme am Erntedankfest kann so aus einem kleinen Brot etwas ganz großes werden – so wie bei der Brotvermehrung in der Bibel, bei der Jesus mit fünf Broten und zwei Fischen tausende Menschen satt machen konnte. Es war eine sehr schöne Messe und wir möchten uns auch auf diesem Wege besonders bei Pastor Schulze und der KLJB Alhausen bedanken, die unseren Gottesdienst musikalisch begleitet hat und so toll war, dass selbst der Pastor eine Zugabe verlangte.

Foto
hier geht es zu den Fotos

 
Plakat St Martin 2018  

Es war tiefer Winter. Martin war in Amiens als Soldat stationiert, als er etwa im Jahr 334 vor dem Stadttor einem unbekleideten und bedürftigen Mann begegnete. Mit seinem Schwert teilte er seinen Mantel und schenkte die eine Hälfte dem armen Bettler und erwies ihm so seine Barmherzigkeit.

Am 11. November folgen wir dem Heiligen Martin mit unseren Fackeln durch den Ort. Startpunkt ist um 17:30 auf dem Marktplatz, das Martinsspiel wird im Anschluß an den Umzug in der Kirche gespielt. Zum Abschluß lädt die KLJB auf dem Marktplatz zu Kinderpunsch und Glühwein ein.

 

 

 

 

 

2018 haltern am see 20 20181010 1311194636  

Anfang der Ferien packten wir unsere Taschen, Rucksäcke, Schlafsäcke und Matten und machten uns auf in unsere diesjährige Ferienfreizeit. In vielerlei Hinsicht hielt sie neues für uns bereit. Erstmals seit langer Zeit hatten wir keine stundenlangen Busfahrten vor der Brust. Unser Ziel war für unsere Verhältnisse fast vor der Haustür – es ging ins schöne Haltern am See im Münsterland.

Nach kurzer Fahrt waren wir angekommen am Campingplatz Stockwieser Damm. Für alle Kinder, die im letzten Jahr das erste Mal mit von der Partie waren, war es wahrscheinlich ein herber Kulturschock, weshalb auch gleich konsterniert wurde: „Wir sind angekommen im tiefsten Osten“.

Foto
hier geht es zu den Fotos

2017 neustadt in holstein 563 20170731 1104864491  

Wir suchen noch Unterstützung für unser Kochteam. Wenn du Lust hast auf 10 Tage Zeltlager, Topf und Pfanne für dich keine Fremdwörter sind und du nichts dagegen hast kiloweise Kartoffeln zu schälen, dann suchen wir dich! 

 

 

Infos bei:

Julia Beckmann
Volkwortstraße 19
33184 Altenbeken-Schwaney
0176/23737870 (ab 18:00 Uhr)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

csm beimir poster b03df01999  

Tausende Jugendliche beten traditionell am Freitag vor Palmsonntag den ökumenischen Kreuzweg der Jugend. 

1958 begann der Jugendkreuzweg als „Gebetsbrücke“ zwischen jungen katholischen Christinnen und Christen in der Bundesrepublik und der ehemaligen DDR; seit 1972 wird er ökumenisch gebetet. Heute überbrücken die gemeinsamen Worte Konfessionen, Gesinnungen, Generationen. Mit jährlich knapp 60.000 Teilnehmenden gehört er heute zu den größten ökumenischen Jugendaktionen. Auch in den Niederlanden, Österreich und in deutschsprachigen Teilen von Luxemburg, Belgien und der Schweiz beten ihn junge Christinnen und Christen.

Gemeinsam mit Jugendlichen aus Altenbeken und Buke gehen wir den Kreuzweg am 23. März um 18.00 Uhr in Altenbeken.

 

 

Kollage  

Die KLJB hat die langen Winterabende genutzt und das große Archiv an Diaserien der Ferienfreizeiten und Erntedankumzügen digitalisiert. Nun sind alle Fahrten und Umzüge ab 1978 in unserem Fotoalbum sichtbar.

Wir wünschen allen "alten" Teilnehmern viel Spaß beim Stöbern in Freizeiterinnerungen. 

Von den Erntedankumzügen 1985, 1988 und 1991 fehlen uns Fotos, sollte da jemand privat welche haben würden wir uns freuen wenn sie uns zur Verfügung gestellt würden.

Foto
hier geht es zu den Fotos

 

 

Ausschreibung Ferienfreizeit 2018  

Unsere Zelte schlagen wir in diesem Jahr im Münsterland auf. Die Ferienfreizeit der KLJB Schwaney geht vom 15.-24.07.2018 nach Haltern am See! 10 Tage lang kannst du gemeinsam mit deinen Freunden die schöne Landschaft genießen, Baden im nehegelegenen See, bei Tagesausflügen neues entdecken, einfach die Seele baumeln lassen und viel Spaß haben.

Mitfahren kannst du, wenn du mindestens 9 Jahre alt bist.

Download kljb
A
uschreibung herunterladen

 Anmeldung
online Anmeldung

 

ausgebucht neu

Die Ferienfreizeit der KLJB ist zur Zeit ausgebucht, gerne nehmen wir aber Deine Anmeldung auf die Warteliste auf und hoffen, daß wir dich doch noch in die Ferienfreizeit mitnehmen können.

 

2007 brixlegg 367 20170109 1385557958

2009 muenster 125 20170109 1274017228

 

Auf die Berge, fertig, los - so hieß es ab 2006 zu Ostern bei der KLJB Schwaney. 

Zusätzlich zu unserem Sommer-Zeltlager wünschten sich Teilnehmer ab 16 Jahren eine Fahrt für Jugendliche. Die Idee der Ski- und Snowboardfreizeit war schnell geboren. Anfänglich mit ca. 30 Teilnehmern jährlich fuhren wir ins Zillertal. In den Jahren 2006 - 2016 machten mit uns insgesamt 255 Teilnehmer die Pisten unsicher. Die Gruppen waren immer eine bunte Mischung verschiedener Altersklassen und mit unterschiedlichem Können. 96 Neulinge haben mit uns in Kursen Ski- bzw. Snowboardfahren gelernt. Neben der sportlichen Betätigung haben wir natürlich auch ausgiebig Apresski gefeiert und bei den 2 verschobenen Fahrten das Neue Jahr auf der Piste begrüßt.

Nachdem dann ab 2016 die Teilnehmerzahl drastisch sank und 2017 Ostern extrem spät war und wir ein Jahr pausiert haben, musste 2018 die Fahrt auch noch aufgrund einer Erkrankung vom Leitungsteam ausfallen.

Damit war für uns klar, dass die KLJB vorerst erst mal keine Ski- und Snowboardfreizeit mehr anbieten wird. 

 

 

 

 

 

 

Erntedank 2018  

Alle drei Jahre wird in Schwaney das Erntedankfest mit einem Festumzug durch das Eggedorf gefeiert – am Sonntag, dem 30. September bereits zum 14 Mal. Die örtlichen Vereine, Institutionen und unzählige Privatpersonen stellen einen der größten Ernteumzüge in Ostwestfalen-Lippe auf die Beine. Der Festzug setzt sich um 14:30 Uhr am Kirchplatz in Bewegung und wird an der Volksbank kommentiert. Gezeigt werden altes Handwerk, Brauchtum und Feldarbeit.

Im Anschluss an den Umzug folgt das Erntedankfest auf dem Marktplatz. Die Besucher erwartet ein buntes Rahmenprogramm. Auch für die Unterhaltung der jüngeren Gäste ist gesorgt.

Eröffnet wird das Erntedankfest am Sonntagmorgen um 10:30 Uhr mit dem Festhochamt, das von der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Schwaney gestaltet wird.

Nach der Messe werden Minibrote verkauft. Der Erlös sowie ein Großteil der Einnahmen aus dem Erntedankfest fließen dem KLJB-Diözesanverband zu, der damit Projekte in Sambia und Tansania fördert.

Wir danken unseren Partnern für die Unterstützung zum Erntedankumzug 2018:

Logo neu 2016 für hell

johlen

Eggestahlbau